Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Masterarbeiten

 

Master of Education 

Erstgutachten (Betreuer der Arbeit)

 

2018

Pick, Nora Vera Maria (2018). Säkularer Trend der Prävalenz von Übergewicht und Adipositas bei Zweitklässlern – dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Daten des Düsseldorfer Modells (DüMo) 2003-2016.

2017

Hattab, Seni (2017). Planung, Durchführung und Auswertung eines kompetenzorientierten Krafttrainings mit dem Schwerpunkt „Körperformung“ im Sportunterricht der Sekundarstufe II.

Lambertz, Renée (2017). Schwimmfähigkeit von Viertklässlern – dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Befragung von Eltern Wuppertaler Grundschulkinder.

Philippen, Niklas (2017). Schwimmen lernen im Grundschulalter - unter besonderer Berücksichtigung einer Befragung der Eltern von Birgender Grundschulkindern.

Thomas, Maximilian (2017). Säkularer Trend der motorischen Gesamtleistung von Jungen und Mädchen im CHECK! 2003-2015 des Düsseldorfer Modells – dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der sozialräumlichen Handlungsbedarfe.

2016

Kels, Maike (2016). Schwimmen in der Grundschule - Eine kritische Analyse der fachspezifischen deutschen Lehrpläne.

2015

Engstfeld, Inés (2015). Motorische Leistungsfähigkeit von Schulneulingen - dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Schulneulingsuntersuchung (SNU) in Düsseldorf.

2014

Grubendorfer, Teresa-Lisa (2014). Motorische Leistungsfähigkeit und körperlich-sportliche Aktivität von Düsseldorfer Zehntklässlern (15- bis 17-Jährige) - dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Daten des motodiagnostischen Komplextests ReCHECK.

Kuning, Roland (2014). Flag Football in der Sekundarstufe I - Planung, Durchführung und Auswertung eines Unterrichtsvorhabens.

2013

Förster, Eva (2013). Sprintleistungen von Kindern unter besonderer Berücksichtigung von Übergewicht und Adipositas - analysiert mithilfe der Daten des Düsseldorfer Modells (DüMo).

2011

Rudolf, Daniela (2011). Motorische Leistungsfähigkeit und körperlich-sportliche Aktivität von Kindern in Ratingen - dargestellt anhand der Daten des motodiagnostischen Komplextests CHECK!

 

Thiel, Jana (2011). Körperlich-sportliche Aktivität und motorische Leistungsfähigkeit von Kindern in Dormagen - dargestellt anhand der Daten des motodiagnostischen Komplextestes CHECK!

 

Zweitgutachten

 

2019

Westphal, Sascha (2019). Sportmotorische Tests – Ist ein Einsatz des Trainingssystems Fitlight sinnvoll?

2017

Brüggemann, Mirko (2017). Anspruch und Wirklichkeit von Sportschulen in NRW. Eine differenzanalytische Pilotstudie am Gymnasium.

(Betreuer der Thesis: Prof. Dr. Eckart Balz)

2015

Lefter-Dumitrescu, Marie-Denise (2015). Vergleich der Laufaktivitäten bei Kindern und Leistungstennisspielern - Praktische Konsequenzen für Leistungstennis und Schule.

(Betreuer der Thesis: Prof. Dr. Jürgen Freiwald)

2014

Schmidt, Lena (2014). ADHS im Grundschulalter – ein Vergleich des Arbeits- und Sozialverhaltens im Regel- und Sportunterricht.

(Betreuer der Thesis: Prof. Dr. Ch. Röhner)

 

 

Master of Arts - Bewegungs- und Gesundheitswissenschaft

Erstgutachten (Betreuer der Arbeit) 

 

 

2019

Luhn, Mirko (2019). Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines Präventionskurses zur Verbesserung des Gleichgewichts für Senioren.

2018

Neuhaus, Sandra (2018). Motorische Leistungsfähigkeit von asthmakranken Grundschulkindern unter besonderer Berücksichtigung der Laufleistung von Zweitklässlern im CHECK! 2003-2016 des Düsseldorfer Modells (DüMo).

2017

Schwamborn, Jonas Jonathan (2017). Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und ausgewählten psychischen Parametern im Betrieb.

2016

Frinker, Linda Rebecca (2016). Zusammenhang zwischen Übergewicht/Adipositas und motorischer Leistungsfähigkeit - Ergebnisse des Düsseldorfer Modells 2003-2013.

Gobelius, Christine (2016). Einfluss körperlich-sportlicher Aktivität und soziokultureller Faktoren auf die motorische Leistungsfähigkeit von Zweitklässlern - unter besonderer Berücksichtigung des Düsseldorfer Modells 2005-2006.

Härle, Isabelle (2016). Die Schwimmschulter - Definition, Ursachen, Prävalenz & Therapie.

Lütkemeier, Lena (2016). Eine Intervention mit Schrittzählern zur Bewegungsförderung am Arbeitsplatz.

Mertgens, Arne (2016). Entwicklung eines Ausdauerkonzepts für ein gesundheitsorientiertes Krafttrainingsstudio (Kieser Training) auf Grundlage einer Kundenbefragung.

Schulte, Ann-Kathrin (2016). Der Einfluss der Bewegungsaktivitäten im Diabetes-Programm Deutschland (DPD) auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität der teilnehmenden Diabetiker.

2015

Mai, Tanja (2015). Einfluss eines "Fit for Job" - Konzepts auf die Konzentrationsfähigkeit und Befindlichkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines Industrieunternehmens.

2014

Breyer, Stefanie (2014). Körperliche Aktivität und Belastung im Rettungsdienst - am Beispiel des Arbeiter-Samariter- Bundes Bergisch Land e.V. Geschäftsstelle Wuppertal.

Lübke, Ann-Kathrin (2014). Schwimmfähigkeit Hildener Grundschüler - Bedeutung, differenzielle Diagnostik, Prävalenz.

Spanke, Katharina (2014). Säkularer Trend der Adipositas-Prävalenz bei 6-12-jährigen Kindern im Schulalter - dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Daten des Düsseldorfer Modells (DüMo 2003-2013).

2013

Schneider, Franziska (2013). Die Bedeutung eines Firmenlaufs für das Betriebliche Gesundheitsmanagement unter besonderer Berücksichtigung eines Unternehmens der Modebranche.

 

Zweitgutachten

2018

Hübner, Christian (2018). Sportangebote in der Sozialen Arbeit – vom Köder zum Bindungsfaktor?

(Betreuer der Thesis: Prof. Dr. Eckart Balz)

Brumley, Julia (2018). Zum Einfluss sportlicher Aktivität im Rahmen der „Cardiowell-Gesundheitskurse“ auf die Befindlichkeit der Kursteilnehmer/ -innen anhand einer quantitativen und qualitativen Berfragung.

(Betreuer der Thesis: Prof. Dr. Eckart Balz)

2017

Chiran, Andrea Inga (2017). Rehabilitationssport für Parkinsongruppen – Erwartungen und deren Umsetzung am Beispiel einer Befindlichkeitsanalyse.

(Betreuer der Thesis: Prof. Dr. Eckart Balz)

Gatzki, Lukas (2017). Vergleich von drei Fragebögen zur Erfassung der Befindlichkeit bei Teilnehmenden eines EMS-Ganzkörpertrainings.

(Betreuer der Thesis: Prof. Dr. Eckart Balz)

2016

Gasz, Daniel (2016). Körperkonzept und Volition bei Freizeit- und Wettkampfbodybuildern - Eine Vergleichsstudie.

(Betreuerin der Thesis: Dr. Anja Steinbacher)

2013

Langhans, Eva-Marie (2013). Analyse von körperlicher Aktivität sedentärer Lebensweise und Schlafverhalten im Erwachsenenalter.

(Betreuer der Thesis: Jun.-Prof. Dr. Billy Sperlich)

Lindner, Nathalie (2013). Einfluss der Trainingsmethodik (hoch-intensives Intervalltraining versus Dauermethode) auf ausgewählte kardiopulmondale Marker und Stoffwechselparameter sowie das subjektive Belastungsempfinden und Schlafverhalten.

(Betreuer der Thesis: Jun.-Prof.  Dr. Billy Sperlich)