Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Bachelorarbeiten

 

Erstgutachten (Betreuer der Arbeit)

 

2018

Schnieders, Aline Isabelle (2018). Einfluss eines gezielten Bewegungstrainings auf die Lungenfunktion von COPD-Patienten.

Pomillo, Roberto (2018). Entwicklung und Ist-Zustand des Futsals: Ein qualitativer Vergleich zwischen Spanien und Deutschland.

Zimmermann, Jörn (2018). Die Bedeutung des exzentrischen Krafttrainings im Leistungsfußball.

Kücükodabasi, Tolunay (2018). Das vertikale Umschaltspiel nach Ballgewinn im Profifußball – dargestellt unter besonderer Berücksichtigung ausgewählter Fußballspiele.

2017

Alderath, Nicole (2017). Effekte des FPZ – Rückentrainings auf die isometrische Maximalkraft der Rumpfmuskulatur.

Altfeld, Jeanne (2017). Vergleich der Bewertung motorischer Leistungen im Grundschulalter auf Basis verschiedener Normwertsysteme - dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Daten des Düsseldorfer Modells (DüMo).

Böing-Meßing, Dshamilja Maria (2017). Körperlich-sportliche Aktivität von Zehntklässlern – unter besonderer Berücksichtigung der Daten einer Befragung im Rahmen des Düsseldorfer Modells (DüMo).

Diekamp, Hannes (2017). Analytischer Vergleich von Spielsystemen mit Viererkette im Fußball.

Lohmar, Fabian (2017). Krafttraining im Jugendbereich des American Football.

Pacharzyna, Andre (2017). Motorische Förderung im Primarbereich und deren Einfluss auf die motorische Leistung im Grundschulalter.

Paland, Nino (2017). Vereinsergänzende Talentförderung am Beispiel des DFB und der Football Academy Germany.

2016

Claussen, Fabian (2016). Körperlich-sportliche Aktivität und passiv sport-affiner Medienkonsum von Sportstudenten in Wuppertal.

De Nardo, Arne (2016). Dehnen zur Prophylaxe von Muskelverletzungen.

Gindorf, Anna-Lisa (2016). Körperlich-sportliche Aktivität und passiv sport-affiner Medienkonsum von Sportstudentinnen in Wuppertal.

Kalcher, Nicole (2016). Vergleich der Ausdauerleistung von Sportstudierenden bei zwei maximalen Fahrradergometertests auf Sitzergometer und Recumbent Ergometer.

Oberwinster, Lukas (2016). Sportvereins-Aktivität von Ratinger Zweitklässlern - dargestellt unter der Berücksichtigung der Daten des CHECK! 2009 bis 2012.

Schumacher, Oliver (2016). Motorische Leistungsfähigkeit Remscheider Grundschulkinder unter Berücksichtigung der Daten vom Speed4-CHECK! 2013.

Wilhelm, Alexander (2016). Pressing im Fußball als mannschaftstaktisches Mittel zur Balleroberung.

2015

Dahlmanns, Luisa Kristina (2015). Sportliche Aktivität von Düsseldorfer Fünftklässlern - dargestellt anhand der Daten des ReCHECKs 2011/12.

Mahlstedt, Pascal (2015). Freeletics - Darstellung und Bewertung unter besonderer Berücksichtigung der Erscheinungsform der Kraft.

Nieswandt, Nico (2015). Effekte einer intensivierten Rehamaßnahme nach onkologischer Erkrankung (Alpentrekking nach halbjährigem Vorbereitungstraining) auf nachhaltige Lebensstiländerung.

Philippen, Niklas (2015). Vergleich der motorischen Leistungsfähigkeit von Drittklässlern im Kreis Heinsberg in den Jahren 2005 und 2015.

Pick, Nora Vera Maria (2015). Säkularer Trend der Prävalenz von Übergewicht und Adipositas im Schuleingangsalter - dargestellt unter besonderer Berücksichtigung von Daten der Schuleingangsuntersuchung in Düsseldorf (SNUpi).

2014

Fischer, Marian (2014). Kraftleistung von Zweitklässlern im säkularen Trend dargestellt auf Basis des CHECK! Im Düsseldorfer Modell.

Kels, Maike (2014). Schwimmfähigkeit in Aachen - dargestellt aufgrund der Daten des Projekts QietschFidel (2011-2014).

Piroth, Lisa (2014). Schwimmfähigkeit Hildener Grundschüler - dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Daten des CHECK! 2012 und des QuietschFidel-Schwimmtests 2013.

Rinke, Ricarda (2014). Trendsport Cross-Fit? Analyse von "Cross-Fit" unter besonderer Berücksichtigung von Trendsportmodellen.

Schmiedel, Sebastian (2014). Säkularer Trend motorischer Leistung in ausgewählten sportmotorischen Tests des CHECK! Im Düsseldorfer Modell - dargestellt unter besonderer Berücksichtigung des sozialräumlichen Handlungsbedarfs.

Stratmann, Arne (2014). Vereinsergänzendes Jugendfußballtraining ‐ Begründung, Belastungsdosierung, Angebotsstruktur.

2013

Bruns, Tobias (2013). Doping in kommerziellen Discount-Fitness-Studios - Definition, Bestandsaufnahme, Risiken, Ursachen und potentielle Trends.

Engstfeld, Inés (2013). Vergleich der Ergebnisse der Bewertung motorischer Leistungen mittels verschiedener Normwertsysteme - dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Bewertung der Daten des Düsseldorfer Modells nach DT bzw. DüMo-LMS-Verfahren.

Schulz, Britta (2013). Leistung im 6-Minuten-Lauf bei Mädchen und Jungen im Grundschulalter im säkularen Trend.

2012

Kräntzer, Sebastian (2012). Physical Activity Guidelines für US-amerikanische Schulkinder: Entstehung, Bedeutung, Umsetzung.

Kröger, Janina (2012). Schwimmfähigkeit Hildener Viertklässler - unter besonderer Berücksichtigung des Migrationshintergrunds und der Daten des "ReCHECK!".

2011

Dos Santos Duarte, Pedro Alexandre (2011). Tennisspezifisches Krafttraining zur Verbesserung der Aufschlagleistung.

Grubendorfer, Teresa-Lisa (2011). Möglichkeiten des Vibrationstrainings im Fitnessstudio für Seniorinnen der sechsten Lebensdekade.

Guettaf, Zina (2011). Analyse der motorischen Leistungsfähigkeit und sportlicher Aktivität Hildener Zweitklässler unter besonderer Berücksichtigung des Migrationshintergrunds (mit Daten aus dem CHECK!).

Heese, Janneck (2011). Vergleich der motorischen Leistung im ReCHECK² (Düsseldorf) mit dem Deutschen Motorik Test (DMT).

2010

Konnertz, Sven (2010). Anspruch und Wirklichkeit des Krafttrainings im Kinder- und Jugendbereich des American Football – unter besonderer Berücksichtigung von Daten des AFCVNRW Youth Combine 2010.

Rudolf, Daniela (2010). Vergleich der motorischen Leistungsfähigkeit von Mädchen und Jungen im Grundschulalter an Hand der Daten des motodiagnostischen Komplextestes CHECK! in Hilden.

Thiel, Jana (2010). Vergleich der motorischen Leistungsfähigkeit von Mädchen und Jungen im Grundschulalter anhand der Daten des motodiagnostischen Komplextests CHECK! in Dormagen.

2009

Heedmann, Diana (2009). Wirkungen sporttherapeutischer Maßnahmen bei der Behandlung der koronaren Herzkrankheit – unter besonderer Berücksichtigung des Krafttrainings.

Sochor, Lena (2009). Stimmungsmanagement und Pilates-Methode.

Stegner, Theresa (2009). Vergleich der motorischen Leistungsfähigkeit von normalgewichtigen und adipösen Zweitklässlern – unter besonderer Berücksichtigung der Daten des Check! aus dem Düsseldorfer Modell (DüMo).

2007

Röhrig, Nadine (2007). Bedeutung der Sporttherapie bei der Bewältigung der psychosomatischen Erkrankung Spannungskopfschmerz.

 

Zweitgutachten

 

2018

Springkämper, Yannik (2018). Zur Entwicklung der Teamfähigkeit von Jugendlichen beim Basketball im Sportverein.

Piepenbrink, Sandra (2018). Koordinationstraining zwischen Generalität und Spezifität – Vom fähigkeitsorientierten zum fertigkeitsorientierten Koordinationstraining in der Leichtathletik.

Hausmann, Christian (2018). Fußball als Medium interkultureller Integration: Fußball als Paradebeispiel gelungener Integration?.

 

2017

Berghausen, Stefan (2017). Motive und Nutzerverhalten beim „Selftracking“ im Freizeitsport mittels Sportuhren und Fitnessarmbändern“.

Jacobs, Benjamin (2017). Fächerübergreifendes Lehren und Lernen zur Gesundheitsförderung im Grundschulsport an einem Planungsbeispiel zur wöchentlichen Bewegungszeit von Kindern.

Kloesgen, Svea (2017). Analyse der Findungs- und Entwicklungsprozesse von innovativen Konzeptideen im Fitnessbereich.

Ludwig, Rebecca (2017). Zeitsparendes Fitnesstraining – Kurzprogramme auf dem Vormarsch.

 

 

Müller, Janik (2017). Fitness als Trendsport. Eine Analyse körperbildorientierter Sportpraktiken.

 

2016

Herbst, Sebastian (2016). Fit Shaming – ein Phänomen in Deutschland? Eine Interviewstudie mit Sportlern in einem Alter von 18 – 30 Jahren.

Schmidt, Cedric (2016). Circuittraining im Wandel.

Schröder, Sebastian (2016). Der Einfluss der Sozialen Online-Netzwerke auf den Fitnesssport.

Verdult, Eric (2016). Online Trainer auf dem Vormarsch – Ein kritisch analytischer Vergleich von Online Trainer und Personal Trainer anhand des Body Ip Trainingssystems.

2015

Brumley, Julia (2015). Stress im Studium - Welchen Einfluss hat sportliche Aktivität auf das Stressleben Studierender der Bergischen Universität Wuppertal während eines Semesters?

Hoffmann, David (2015). Ausgewählte neuzeitliche Trainingspläne und Trainingsprogramme in Bezug auf anfängerorientiertes Krafttraining auf dem Prüfstand.

Marszalek, Patrick (2015). Anwendung und Wirkung von EMS-Training im Sport                .

Mateiu, Vlas-Alin (2015). Südafrika und die FIFA-Fußball-WM 2010 - Sozio-ökonomische und politische Auswirkungen der Fußball-Weltmeisterschaft auf das Austragungsland.

Neuhaus, Sandra (2015). Gesundheitsförderung an der Bergischen Universität Wuppertal aus Studierendensicht - Eine empirische Studie.

Santellanes, Martina (2015). Welchen Effekt hat Bewegung in einem langfristigen Adipositas Programm ("M.O.B.I.L.I.S"), das sich aus verändertem Aktivitätsverhalten, Ernährungsumstellug und Stärkung der Psyche zusammensetzt?

2014

Brüggemann, Mirko (2014). Entwicklung der Sportart Beachsoccer in Deutschland - Strukturen und Perspektiven.

Klotzsch, Alexander (2014). Kommerzialisierung im Fußball und Veränderungen der Fußballfanstruktur seit Gründung der Fußball Bundesliga.

Koschik, Julian (2014). Analyse und Vergleich moderner Krafttrainingsmethoden.

Langhusemann, Frauke (2014). Einfluss des Untersuchers auf die Bestimmung der ventilatorischen Schwelle.

Lux, Adam (2014). Zur Bedeutung eines sensomotorisch akzentuierten Krafttrainings bei Haltungsschwächen.

Ngoc, Kha Tran (2014). Die Effekte durch Verwendung von Kompressionsbekleidung beim Ausdauertraining auf die Ausdauerleistungsfähigkeit.

2013

Aktürk, Ufuk (2013). Talentförderung und Talentsichtung von Fußballnachwuchsspielern - im Vergleich DFB und TFF.

Bannemer-Schult, Robin (2013). Verwendung und Nutzen von Aminosäuren und Proteinen im Sport.

Engel, Matthias (2013). Propriozeption - aktueller Wissensstand aus therapeutischer und trainingswissenschaftlicher Sicht.

Herzig, Marie Luca (2013). Zum Einfluss von Sauerstoffatmung auf die Muskelaktivität während Team-Sprint-Simulationen im Skilanglauf.

Kemper, Phillipp (2013). Sport- und Bewegungsangebote im Sport mit Älteren und ihre Bedeutung für den Erhalt des physischen, psychischen und sozialen Wohlbefindens.

Kühnemann, Matthias (2013). Auswirkungen von HIT-Schockmirkozyklen auf die Leistungsfähigkeit von Triathleten in der Langdistanzvorbereitung.

Mallon, Marina (2013). Die Wahl der Anfängerschwimmart für Kinder im Vorschulalter - Planung eines Schwimmlehrgangs.

Poschmann, Richard (2013). Bewegungstherapie bei Übergewichtigen - Individuelle Trainingsprogramme im Vergleich.

Prediger, Kathrin (2013). Auswirkungen des Medienkonsums auf das Sportverhalten und die motorische Leistungsfähigkeit von Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren.

Schreckenberg, Anja (2013). Die Erlebnispädagogik als ein Beitrag zu interdisziplinären Ansätzen bei Adipositas im Kindes- und Jugendalter.

Wehlmann, Matthias (2013). Futsal auch in Deutschland? Studien zur Etablierung einer Sportart unter besonderer Betrachtung der Erfahrungen von zwei Vereinen am Niederrhein.

2012

Achilles, Felix (2012). Veränderungen der Laufumfänge und –intensitäten zwischen der ersten und zweiten Halbzeit in der Fußball-Bundesliga.

Arnold, Niklas (2012). Methoden des "Schlingentrainings" und deren Bedeutung für ein funktionelles Krafttraining.

Blancbois, René (2012). Das Trainingssystem P.I.T.T.-Force - Vergleich und Gegenüberstellung mit etablierten HIT-Trainingsmethoden.

Fröhlich, Jens (2012). Sportliche Fitness und Leistungsfähigkeit öffentlicher Sicherheitsorgane - unter besonderer Berücksichtigung der Feuerwehr.

Gasz, Daniel (2012). Zur Auswahl optimaler Übungen im Krafttraining und deren wirksamste Übungsausführung im Sinne einer Optimierung des Trainings.

Hamlischer, Kerstin (2012). Anforderungsprofil Eiskunstlauf - Welche Auswirkungen hat das ISU Judging System aus sportpsychologischer Sicht?

Kaupe, Romina (2012). Sensomotorisch akzentuiertes Rückentraining am Beispiel von PILATES Bodymotion.

Küster, Veronika (2012). Zur Anerkennung von Fußballerinnen – Eine Interviewstudie.

Neumann, Lara (2012). Analyse der Laufstrecken im Rollhockey.

Nguyen, Thanh Long (2012). Fitnesstraining im Schulsport unter besonderer Berücksichtigung spezieller Vermittlungsaspekte im Rahmen einer Gesundheitsförderung durch Sport.

Osei, Martin (2012). (Leistungs-)Motivation im Jugendfußball am Beispiel des Cronenberger Sport Clubs - Analyse und Optimierungsmöglichkeiten.

Reinel, Tom (2012). Gerätegestütztes Krafttraining im Wandel - Vom isoliertem Training zu einer funktionalen Trainingsgestaltung.

Wall, Katharina (2012). Motivation übergewichtiger Kinder und Jugendlicher im Schulsport - Eine Studie an zwei Realschulen.

2011

Feyerabend, Birte (2011). Die Darstellung von Sportlehrerinnen in den Medien - eine Analyse der Sportberichterstattung über die Frauenfußballweltmeisterschaft 2011 in der Tagespresse aus sozialkonstruktivistischer Perspektive.

Köhler, Sandra (2011). Essstörungen im Sport bei männlichen Athleten - Prävalenz, Ursachen "Risikosportarten".

Krolewski, Gregor (2011). Zur Entstehung und Entwicklung von "Core Training" und dessen Einordnung in die Trainingsmethodik.

Krysewski, Malte (2011). Einsatztraining - Nutzen und Anwendbarkeit in der Trainingspraxis.

2010

Flasdick, Jörg (2010). Der Fußballsport in Deutschland im Wandel – Eine kritische Analyse unter besonderer Betrachtung der Kommerzialisierung seit dem Start der Bundesliga.

2008

Werth, Christian (2008). Die Entwicklung des Marathons unter besonderer Berücksichtigung des Marathon-Laufens in der Bergischen Region.